Klappe – die Erste! Videodreh in der Smart-WG

Klappe – die Erste!

In der letzten Woche durften wir ein vierköpfiges Filmteam bei uns in der smarten Wohnung empfangen. Was für andere WGs vielleicht eher ungewöhnlich ist, gehört beinahe schon zu unserem Alltag.

„Ton stimmt, Aufnahme kann losgehen”, ruft Michelle vom Filmteam dem Kameramann zu, und schon fällt die Klappe zum ersten Take. Anna aus der Smart-WG beginnt, vom Leben in unserer Wohnung in Berlin-Kreuzberg zu berichten: „Was uns mit Sicherheit von anderen WGs unterscheidet, ist die technische Ausstattung, die wir hier zur Verfügung haben.” Schon folgt ein Rundgang durch die Wohnung, angefangen mit dem zentralen Panel im Flur, über das sämtliche Geräte vernetzt sind, aber auch die Licht- und Musiksteuerung vorgenommen wird. Per App-Steuerung bereitet Anna dem Filmteam in der Küche Kaffee zu und bei der Aufnahme im Badezimmer demonstriert sie die smarte Funktion der Waschmaschine. Auch die über das Smartphone steuerbaren Heizkörperthermostate von tado dürfen im Videoclip über die intelligente Einrichtung nicht fehlen.

Ganz ohne Outtakes läuft der Dreh nicht: Unsere sechste Mitbewohnerin, Alexa, meldet sich mitten in einer Aufnahme zu Wort und erzählt dem Filmteam einen Witz – nicht unbedingt der beste, den sie auf Lager hat. Schon nach dem ersten Cut funktioniert aber alles reibungslos und Alexa liest brav die Nachrichten vor und berichtet uns vom Wetter in Berlin.

„Einige der Features in eurer WG wären auch für mich und meine Familie superpraktisch”, sagt Marc aus dem Filmteam, nachdem die Kamera ausgeschaltet ist. Michelle ist insbesondere von den smarten Lampen von Philips Hue beeindruckt. Am Ende sind wir uns alle einig, dass sich vor allem die energiesparenden smarten Technologien künftig in der Immobilienwelt durchsetzen werden.

Ihr wollt euch das Ergebnis der Dreharbeiten anschauen? Hier geht’s zum Clip auf der Webseite der Deutsche Wohnen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.