The Digital Eatery

Im vorherigen Blogbeitrag hast du bereits einiges über Hotspots für digitale Nomaden in Berlin erfahren. Ein sehr populärer Anlaufpunkt ist die Digital Eatery des Softwaregiganten Microsoft, welches direkt hinter dem Brandenburger Tor gelegen ist.

Es befindet sich im Erdgeschoss von Microsoft Berlin und bietet alles was das digitale Herz begehrt: “Café, Co-Working, Gaming und digitaler Lifestyle verschmelzen in der Digital Eatery zu einem experimentellen Treffpunkt für alle, die sich für Technologie begeistern.  Wir bieten kostenlose Workshops, WiFi und technischen Support, sowie eine Vielzahl von technischen Neuheiten zum Ausprobieren – von der HoloLens bis zur Künstlichen Intelligenz.”(Microsoft)

Digitales Arbeiten mit Gleichgesinnten in Kombination mit Kaffee, zahlreichen Speisen aus regionalen Zutaten und ein innovatives Umfeld? Für uns genügend Gründe, der Digital Eatery einen Besuch abzustatten.

 

Unser Besuch in der Digital Eatery

Bereits beim Betreten der Digital Eatery wird deutlich, dass dies kein normales Café ist. Vielmehr kombiniert es die Eigenschaften eines gemütlichen Cafés mit denen eines Showrooms. Es gibt Sitzgruppen, gemütliche Sessel, eine Bühne mit knallrotem Sofa und eine Art Wohnzimmerbereich samt Ledersofa und Xbox wie die Pausen genutzt werden, kannst du dir sicher vorstellen. Für die wärmeren Tage im Jahr gibt es übrigens einen Outdoor-Bereich, an dem das WLAN auch einwandfrei funktioniert. Wir haben unseren bewölkten und windigen Nachmittag jedoch in einem kleinen blauen Separee verbracht, um von dort aus in unserer Gruppe zusammenzuarbeiten.

Neben dem farbenfrohen Interieur gibt es auch alles, was das Technik-Herz begehrt: unbegrenztes, kostenfreies und schnelles WLAN, jede Menge Steckdosen, die neuesten Microsoft-Produkte zum Testen, zahlreiche Workshops und einem Helpdesk mit Kundenberatern, die jede noch so kleine Schwierigkeit gerne beheben. Sei es ein fehlendes Ladekabel oder ein softwarebasierte Problem. Letzteres war bei uns der Fall – und wir sind begeistert wie schnell und freundlich dieses gelöst wurde. Besonders haben wir uns auch über das Informationsangebot zum Thema “Smart Home” gefreut, welches uns für die ein oder andere weitere Anschaffung inspiriert hat – auch wir lernen ja nie aus.  

So vielfältig das Angebot der Digital Eatery ist, so vielfältig sind auch ihre Besucher: eine solch bunte Mischung von Menschen haben wir selten in einem Arbeitscafé erlebt. Von jung bis alt, von Student bis gestandener Geschäftsmann, alleine oder in Gruppen – im Laufe dieses Nachmittags haben wir einige verschiedene Persönlichkeiten kommen und gehen sehen. Microsoft hat es geschafft ein inspirierendes Arbeitsumfeld mit aufgeschlossenen Menschen und Networking-Atmosphäre zu schaffen. Da der Lautstärkepegel zeitweise dementsprechend hoch war, ist es aus unserer Sicht jedoch eher für kurze Arbeits Sessions geeignet.

Da man in der Digital Eatery nicht nur produktiv sein, sondern sich auch kulinarisch verwöhnen lassen kann, ist es der perfekte Ort für eine Kombination aus Arbeit und Pause. Die Digital Eatery bietet Mittagsmenüs sowie süße Versuchungen, herzhafte Snacks, vegane Spezialitäten und eine tolle Auswahl an Getränken an – von verschiedensten Kaffeespezialitäten, über social Drinks wie Lemonaid oder ChariTea oder einer klassischen Coca Cola – bei dem Sortiment sollte jeder fündig werden. Wir können den Kuchen übrigens nur herzlichst weiterempfehlen.


Du fühlst dich in einer coole Atmosphäre mit inspirierenden Menschen und digital devices zuhause und liebst gute Verpflegung? Dann bist du in der Digital Eatery im Herzen Berlins genau richtig. Uns wirst du dort bestimmt noch das ein oder andere Mal antreffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.